Ich lebe für das Recht


Die Lebenserinnerungen des Potsdamer Jurist Ludwig Levy (1883–1966)

Buchgestaltung für die Gedenkstätte Lindenstraße, Potsdam.
Das Buch zeichnet das Leben des Potsdamer Juristen Ludwig Levy, als Ergänzung sind seine sehr persönlichen Erinnerungen im zweiten Teil des Buchs enthalten.

Die Gestaltung ist reduziert auf zwei Farben. Gesetzt in der Loretta von novatypefoundry und in der GT Pressura von grillitype. Der Titel wurde geprägt.

Kunde Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße
Design Hardcover geprägt, Papiere: Bucheinband Wibalin NSB Fühlkarton, Salzer Touch (Innen), gedruck in zwei Farben HKS
Schriften GT Pressura, Loretta
Jahr 2023
Auszeichnung Das Buch wurde auf die Longlist der »schönsten deutschen bücher« 2024 gewählt